Zeev Immobilien Geschäftsfelder Finanzierung

Zeev Immobilien Geschäftsfelder Finanzierung Bild

Immobilienfinanzierung ist der Traum vom Eigenheim.

Das Haus scheint eine sichere und rentable Investition zu sein. Der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung ist oft mit einem großen finanziellen Risiko verbunden. Die unkluge Beratung von Banken, Bausparkassen, Bauträgern oder Immobilienmaklern kann für Sie verheerend sein. Den Banken geht es mehr um ihre eigenen Interessen als um die Bedürfnisse ihrer Kunden. In unserem Sicherheitsratgeber zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, um Ihr Risiko, in Schwierigkeiten zu geraten, zu verringern.

Prüfen Sie die Ausgangssituation der Immobilienfinanzierung

Die meisten Leute denken, dass Immobilien nicht nur eine Möglichkeit sind, Geld zu verdienen, sondern auch eine Möglichkeit, die Lebensqualität zu verbessern. Vorbereitung ist für eine intelligente Immobilieninvestition unerlässlich. Ein Experte kann nur dann ein passendes Konzept für Sie entwickeln, wenn Sie eine klare Vorstellung davon haben, was Sie wollen. Dies gilt nicht nur für den Kreditnehmer, sondern auch für den Kreditgeber. Bevor Sie mit der Planung Ihrer Finanzierung beginnen, sollten Sie sich einige grundlegende Fragen stellen: •Was sind Ihre Pläne für die nächsten Jahre? •Wie viel Wohnfläche benötigen Sie? Wie ist die Situation, wenn Kinder ankommen oder das Haus verlassen? •Wie groß ist die Chance, dass ich, wenn ich meinen Job verliere, einen Job in der Nähe finde? Gibt es Risiken beim Umzug an diesen Standort?

DIE MAXIMALE KREDITRATE BESTIMMEN

Was Sie tun sollten, ist, Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben zu vergleichen, um herauszufinden, wie hoch das Darlehen sein kann. Sie können auch Ihre gesamten Ersparnisse für ein Jahr addieren. Mit der Selbstbeteiligung können Sie die Selbstbeteiligung nach dem Kauf der Immobilie berechnen. Stellen Sie sich die möglichen Steuern vor. Sie sollten auch überlegen, welche Ausgaben reduziert oder sogar eliminiert werden. Achten Sie bei der Festlegung Ihres maximalen Kreditzinses darauf, dass Sie langfristig tragfähig sind. Wenn Sie Kinder haben, könnte dies Auswirkungen auf Ihre Einnahmen und Ausgaben haben und wie lange Ihre Rücklagen im Falle eines Einkommensausfalls reichen würden.

MEHR EIGENKAPITAL VERRINGERT RISIKEN

Wenn Sie wenig oder kein Eigenkapital investieren, werden Ihnen höhere Zinsen berechnet. Das bedeutet, dass die Entschuldung tendenziell länger dauert und Sie bei einem vorzeitigen Verkauf Gefahr laufen, verschuldet zu bleiben. Banken verlangen oft, dass sie 20 Prozent der Gesamtkosten zurückerstattet bekommen. Wenn Sie diese Voraussetzung erfüllen, reicht der Verkaufserlös in den meisten Fällen aus, um Ihre Schulen vollständig zu bezahlen.

Die Gesamtkosten der Immobilienfinanzierung

Anschaffungskosten wie Grunderwerbsteuer, Grundbuch- und Notargebühren sowie Maklergebühren können bis zu zehn Prozent des Kaufpreises betragen. Bei der Finanzierung von Immobilien sollten Sie immer die Kosten einer Transaktion berücksichtigen, unabhängig von der Größe. Beim Neubau können zusätzliche Kosten anfallen, beispielsweise wenn besondere Anforderungen erfüllt werden sollen. Auch hier sollte ein Puffer vorhanden sein.

Ähnliche Beiträge: